CFU-LIP-CFU.22.06

Liparische Inseln

Von Korfu um die Liparischen Inseln und zurück

04.06.2022 – 18.06.2022

Mit SY ANNA

Koje für zwei Wochen: 1430,-€

Kabine für zwei Wochen: 2580,-€

 

StromboliDiese Segelreise richtet sich an die etwas aktiveren Segler. Es gibt einiges an Strecke zu segeln und es wird wahrscheinlich auch die ein oder andere Nachtfahrt dabei sein. Dennoch gibt es viel Zeit für Landausflüge und einen Tanz auf dem Vulkan.

 

Revier:Fischerboot auf Lipari

Die Liparischen Inseln oder auch Äolischen Inseln,benannt nach dem griechischen Gott des Windes sind eine Inselgruppe im Tyrrhenischen Meer und sind einer der exotischsten Inselwelten im Mittelmeer. Sofern es das Wetter zulässt, ist eine Nachtfahrt am aktiven Stromboli ein Muss. Außerdem empfehle ich Wanderschuhe mitzubringen, da eine Besteigung desselben geplant ist, sofern möglich. Es lohnt sich weiterhin der Aufstieg zum Krater von Vulcano.

Sunset in Mandraki

Türkisgrüne Buchten, schwarze Stände, aktive Vulkane, Wind und warmes Wasser locken.

Die Reise beginnt im wunderschönen Hafen Mandraki am Fuße der alten Festung im Herzen von Korfu Stadt, keine zehn Taximinuten vom Flughafen entfernt.

Je nach Wetter entscheiden wir, wann und wie wir nach Italien übersetzten. Wir können nördlich von Korfu, über Othonoi oder Erikussa nach Santa Maria di Leuca übersetzten, oder südlich über Paxos. Es kann aber sehr gut sein, dass wir die ein oder andere Nachtfahrt machen werden, also packt was Warmes für die Nachtwache ein. Dann geht es an Sizilien vorbei, durch die Straße von Messina zu den aktiven Vulkanen Vulcano und Stromboli.

Kojen-Preis für zwei Wochen: 1430,-€
Es besteht, wie immer, die Möglichkeit, eine ganze Kabine allein oder zu zweit zu buchen.
Kabinen-Preis für eine Woche: 2580,-€

Im Preis inbegriffen sind Bettwäsche, Endreinigung, Dinghy mit Außenborder sowie Skipperservice. Bordkasse ist extra..

IMG_20211004_183555 (2)  IMG_20211006_182911 (2)  Bei den Liparischen Inseln handelt es sich um ein Archipel der Vulkane, welches im Mittelmeer nur unweit vor der italienischen Küste liegt  IMG_20210930_101736  IMG_20210926_163043  IMG_20211007_160933  IMG_20211006_183231 IMG_20210928_073424